. .

Hotline:

Weinbergstr. 20
77955 Ettenheim
Fon: 07822-7 89 13 89


News

Vortrag ...

Selbsthilfegruppen und Gemeinschaften

Selbsthilfegruppen und Gemeinschaften

Lasst die Nahrung unsere Medizin sein

Paracelsus sagte schon: "Laßt Eure Nahrung eure Medizin sein und eure Medizin eure Nahrung"

Durch die industrielle Verarbeitung unserer "Lebensmittel" haben sich auch unsere Ernährung- und den damit verbundenen Ernährungs- gewohnheiten stark verändert. Somit haben Lebnsmittel und Nahrung einen enormen Einfluß auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden- also auf unsere Lebensqualität.

Wundermittel gibt es nicht, jeder Mensch ist einzig und individuell und trotzdem, die  Basen reiche Küche hilft heilen, und ist die überzeugendste Kost- und Lebensform für alles was während oder nach der "Krankheit die Heilung und das Leben“  unterstützt.

Es gibt vielerlei Gründe warum Menschen ein geschwächtes Immunsystem haben. Wenn es nicht so funktioniert, wie wir Menschen es erwarten oder am liebsten hätten, haben freie Radikale durch Umwelteinflüsse, psychologisch oder physiologisch Einflüsse keine Chance einer  Krankheit  zu entkommen. Spätestens dann braucht  der Mensch psychologische, medizinische oder alternative Hilfe. Hilfreich ist in jedem Fall eine Basen- reiche, für einen gewissen Zeitraum sogar eine Basen- reine Küche zu empfehlen. Dies ist keine Diät, sondern eine Ernährungs- und Verhaltens- Empfehlung ohne den Körper auch noch zusätzlich zu belasten. Da dies dem gesamten menschlichen Organismus beim Kampf um die freien Radikalen positiv im psyischen wie im psyschsischen unterstützt, wird dieser Vortrag mehr Klarheit bringen, nach welchen Kriterien  man es am besten  angeht. Natürlich,  ohne Angst machende Zusatzstoffe, ausgereift, Art gerecht, - so unkompliziert sind die Lebensmittel und die Zubereitung.